Di09262017

Last updateSo, 24 Sep 2017 6pm



Aktive: So sehen Siegerlächeln aus

k-DSC07357Der TSV Pfuhl gewinnt das erste Heimspiel dieser Saison mit 3:1 gegen den SV Grimmelfingen.

Die Gastgeber hätten sich keinen besseren Start wünschen können. Bereits in der 3. Spielminute fiel der Führungstreffer für den TSV Pfuhl. Nachdem Marius Bais noch am Torwart scheiterte brachte ausgerechnet Billy Graf, der Neuzugang aus Grimmelfingen, den Ball erfolgreich ins Tor. So konnte es weiter gehen. Die Pfuhler Jungs zeigten schöne, schnelle und effektive Spielzüge und eine hohe Passgenauigkeit. So ging das 1:0 für den TSV Pfuhl in den ersten Minuten auch mehr als in Ordnung. Leider ließ dies im Laufe der ersten Halbzeit nach und der SV Grimmelfingen konnte sich zu Ende der ersten Halbzeit einige Chancen herausspielen. Durch ein sehr unglückliches Stellungsspiel von Max Göttler bekommen die Gäste in der Nachspielzeit der ersten Hälfte einen Handelfmeter zugesprochen. Patrick Leyendecker erahnt die Ecke, ist allerdings chancenlos. So geht es mit 1:1 in die Halbzeitpause.

Wie auch gegen Ende der ersten Halbzeit, so geht es auch in der zweiten Halbzeit weiter. Der TSV Pfuhl verliert zu schnell die Bälle und die Gäste aus Grimmelfingen wissen dies auszunutzen. Zu diesem Zeitpunkt hätte den Gästen durchaus der Führungstreffer gelingen können, da die Pfuhler Abwehr kurzzeitig etwas ungeordnet wirkte.

Doch in der 58. Spielminute sorgte Sebastian Bischofsberger dafür, dass die Pfuhler Fans jubeln konnten und brachte seine Mannschaft nach einer Ecke mit 2:1 ins Führung. Daraufhin wirkte der TSV Pfuhl wieder selbstbewusster. Und so gelang es Kapitän Marius Bais in der 86. Minute, dank einer tollen Vorarbeit von Domenico Selvaggio, das 3:1 zu erzielen.

Das Ergebnis ist durchaus gerecht und der TSV Pfuhl zeigte eine gute Mannschaftsleistung. Viele der Spieler die auf dem Platz standen, zeigten heute läuferische Bereitschaft, Mannschaftsgeist, Freude, Einsatz in den Zweikämpfen und Biß.

Entscheidet euch welcher Spieler euch heute am besten gefallen hat und wählt hier auf Fupa.net euren Spieler des Tages.



Am kommenden Sonntag geht es nun zum FC Srbija Ulm. Die Serben haben eine englische Woche und müssen bereits am Mittwoch gegen den FC Birumut antreten. Im ersten Spiel dieser Saison trennten sie sich Unentschieden.


  • k-DSC07346
  • k-DSC07357
  • k-DSC07363
  • k-DSC07402
  • k-DSC07414
  • k-DSC07461
  • k-DSC07486
  • k-DSC07499
  • k-DSC07506
  • k-DSC07530
  • k-DSC07534

Simple Image Gallery Extended