Di09252018

Last updateSo, 23 Sep 2018 6pm



DFB-Ehrenamtspreis für Mirjam Vorberg

k-20171122 184819Mirjam Vorberg bekam am vergangenen Mittwoch den DFB Ehrenamtspreis in Ulm verliehen.

 



Am vergangenen Mittwoch fand in den Räumlichkeiten der Sparkasse wieder die Verleihung des DFB Ehrenamtspreises statt. In diesen Jahr konnten wir zum wiederholten Male einen Pfuhler bzw. in diesem Fall eine Pfuhlerin begleiten. Mirjam Vorberg, im Moment Trainerin der C-Jugend des TSV Pfuhl, bekam den Ehrenamtspreis 2017 von Manfred Merkle (Vorsitztender des WFV) und Knut Kircher (ehemeliger Bundesligaschiedsrichter) verliehen. Begleitet wurde sie an diesem Abend von ihrem Mann, Günther Erne ihrem Trainerkollegen und den beiden Jugendleitern des TSV Pfuhl.
Mirjam ist seit Jahren in unserer Jugend mehr als aktiv. Sie ist Trainerin und Spielleiterin in der Jugend, sehr aktiv beim Organisieren von Festen und Veranstaltungen (nicht nur der Jugend) und beliebte Ansprechpartnerin für alle Belange in der Jugend.
Stellvertretender Jugendleiter Jürgen Rechenberg fasst es kurz und treffend zusammen:" Mirjam ist die gute Seele in der Jugend. Sie ist nicht nur in der Jugend aktiv, sondern im gesamten Fußballverein."
Deshalb geht der Ehrenamtspreis dieses Jahr völlig zurecht an Mirjam Vorberg, die es hervorragend versteht Familie, Beruf und Fußball unter einen Hut zu bringen.
Liebe Mirjam wir gratuieren dir ganz herzlich zu diesem Preis.
Und an dieser Stelle möchten wir die Gelegenheit nutzen und bei Allen zu bedanken, die auch 2017 wieder den TSV Pfuhl unterstützt haben. Sei es ganz aktiv bei der Orangisation und Mithilfe bei sämtlichen Aktionen des beinah vergangenen Jahres oder auch als Zuschauer der Aktiven Mannschaft.
Denn um den DFB zum Abschluss zu zitieren:" Ohne Ehrenamt läuft nix!"

  • k-20171122_184819
  • k-20171122_184827
  • k-20171122_193635
  • k-20171122_194152

Simple Image Gallery Extended