So07152018

Last updateMi, 11 Jul 2018 4pm



Junioren: Das werden "Knallerwochenenden"!!!

k-DSC09607Top Mannschaften versprechen tolle Fußballduelle in Nah und Fern.

Liebe Freunde des Pfuhler Fußballs,
an den kommenden zwei Wochenenden könnt ihr euch die Eintrittskarten für Bundesligaspiele, das Sky Abo oder die Sportschau sparen, denn wer dem TSV Pfuhl zuschaut, der kommt voll und ganz auf seine Kosten.
Am kommenden Wochenende ist das Turnier direkt vor der Haustüre. Am 10.02. und 11.02.2018 sind im Schulzentrum einige sehenswerte Mannschaften zu Gast beim Sport Sohn Cup 2018. Die Mannschaften freuen sich über Unterstützung und wir hoffen natürlich alle, dass die verschiedenen Junioren des TSV Pfuhl eine gute Platzierung erreichen. Den Spielplan findet ihr im Bericht "Sport Sohn Cup 2018 direkt vor der eignen Haustüre". Die Platzierungen können wir natürlich nicht voraussagen, aber eins können wir garantieren: Ihr bekommt tollen Fußball und eine super Stimmung präsentiert und euch wird an diesen Tagen nicht langweilig werden.

Und dann geht es am 18.02.2018 grad so weiter. Diesmal allerdings nicht vor der Haustüre, sondern in Baienfurt. Unsere E1 hat es tatsächlich geschafft sich in die Zwischenrunde des Sparkassen Cups auf Verbansebene zu spielen. Die Jungs von Wiliam Amico, Peter Stöcker und Glenn Rauschmaier haben am Sonntag mal wieder alle Fußballer-, Trainer- und Elternherzen höher schlagen lassen. Mit einer tollen Mannschaftsleistung haben sie es geschafft sich als Tabellenzweiter in ihrer Gruppe mit 8 Punkten aus 5 Spielen für die nächste Runde zu qualifizieren. Und in dieser Runde sind echte Knaller dabei: Der TSV Pfuhl trifft hier auf den SSV Ulm 1846, Spvgg Feuerbach, SV Leonberg, TSG Balingen und MTV Stuttgart. Um 10 Uhr gehts los. Die Jungs freuen sich über jede Unterstützung. 
Auf diesem Wege nochmals herzlichen Glückwunsch zu dieser Leistung. 

 

  • k-DSC09583
  • k-DSC09607
  • k-DSC09624
  • k-DSC09632
  • k-DSC09676
  • k-DSC09696
  • k-DSC09718
  • k-DSC09719

Simple Image Gallery Extended