Mo12102018

Last updateSo, 09 Dez 2018 11am



Aktive: TSG Söflingen klar überlegen

k-DSC03166Die TSG Söflingen gewinnt 2:0 gegen den TSV Pfuhl.

Das erste Heimspiel dieser Saison gewann der TSV Pfuhl gegen den FC Silheim mit 3:2. Durch Tore von Paul Kühner und Sebastian Bischofsberger konnten sie nach dem Ausgleichstreffer der Silheimer immer wieder verdient in Führung gehen. Der TSV Pfuhl zeigte eine konsequente und geschlossene Mannschaftsleistung und überzeugte mit seinen guten spielerischen Ansätzen und der Durchsetzungskraft in den Zweikämpfen.

Am vergangenen Sonntag war der TSV Pfuhl dann bei der TSG in Söflingen zu Gast. Trainer Marcus Schenk musste seine Mannschaft im Vergleich zum Heimspiel auf einigen Positionen umbesetzen. Gleich in den ersten Minuten ließen die Gastgeber ihre spielerischen Qualitäten aufblitzen und ehe der Gast aus Pfuhl richtig im Spiel angekommen war, fiel bereits in der 4. Spielminute das 1:0. Die Spieler der TSG Söflingen waren sowohl in der ersten, als auch in der zweiten Halbzeit, in allen Bereichen leicht überlegen und profitierten von den vielen Ballverlusten des TSV Pfuhl. Der TSV Pfuhl versuchte sich in das Spiel „rein zu beißen“, aber es gelang ihnen nicht richtig. Zählbare Torchancen konnten an einer Hand abgezählt werden und die Spieler der TSG waren immer einen Schritt schneller.

In der zweiten Halbzeit zeigte sich das gleiche Bild. Bereits in der 46. Spielminute gelang den Gastgebern der Treffer zum 2:0. Der TSV Pfuhl zeigte dennoch Kampfgeist und versuchte immer wieder den Anschlusstreffer zu erzielen. Doch an diesem Tag sollte es ihnen nicht gelingen, auch weil die TSG Söflingen klar überlegen war.

Am kommenden Freitag, 31.08.2018 findet um 18:15 Uhr das Derby TSV Pfuhl – SV Offenhausen statt (Reserve spielt bereits am 28.08.2018 um 18:15 Uhr).

  • k-DSC03062
  • k-DSC03068
  • k-DSC03070
  • k-DSC03117
  • k-DSC03121
  • k-DSC03166
  • k-DSC03190
  • k-DSC03210

Simple Image Gallery Extended